Die römische Pietà nach Michelangelo

Die römische Pietà nach Michelangelo
Bild vergrößern

97,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage

Art.Nr.: MIC02
Die römische Pietà nach Michelangelo
Wir können uns heute nur noch schwerlich vorstellen, dass die Skulptur der Pietà bei ihrem Erscheinen im Jahre 1497 einen Skandal auslöste. Der Auftraggeber für die römische Pietà (Pietà ... Trauigkeit, Mitleid) war der Botschafter des französischen Köngs im Vatikan mit namen Jean Villiers de la Cirolaie. Mit seinem Auftrag an den damals noch unbekannten Künstler Michelangelo Buonarroti war dem Kardinal durchaus bewußt, dass das Kunstwerk eine Provokation darstellte und einen Skandal auslöen würde

Das Motiv der Beweinung Christi durch seine Mutter war in der Bildhauerkunst bereits seit dem 14. Jahrhundert durchaus geläufig. allerdings wurde bisher Maria stets als eine ältere, im Schmerz versunkene Frau dargestellt. In der Pietà Michelangelos aber entsteht eine für die damalige Zeit etwas Ungeheuerliches, eine Kombination einer jungen, hübschen, fast mädchenhaften Frau mit dem toten Körper des Heilands, eine erotische Provokation. Eine lebhafte Diskussion kam auf, innerhalb kurzer Zeit war Michelangelo über die Grenzen Roms hinaus berühmt.

Schließlich mußte sich selbst der Papst mit dem Thema befassen. Er installierte eine theologische Kommission zur Prüfung der Angelegenheit. Allerdings hatten Michelangelo und sein Auftraggeber so gute Argumente, dass schließlich die Pietà im Petersdom bleiben durfte.

Michelangelos Pietà ist aus einem einzigen Block weißen Carrara-Marmors gefertigt, der kaum Einschlüsse aufweist. Die Oberfläche ist stark poliert und erscheint glänzend. Die Abmessungen der Statue betragen: Höhe: 174 cm; Breite: 195 cm; Tiefe: 69 cm. Die Masse der Statue beträgt etwa 2600 Kilogramm.

Die hier zum Verkauf stehende Miniatur besitzt eine Höhe von 22 cm und ein Gewicht von nahezu 4 Kilogramm. Sie ist aus dem dem Marmor sehr ähnlichen Kunststein (Polystone) gefertigt

Die römische Pietà nach Michelangelo

Diesen Artikel haben wir am Montag, 14. August 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.075s